1516

 

Wanderung


Nenzlingen - Blattenpass - Nenzlingen


Blick über das untere Birstal
Blick über das untere Birstal
Länge in km                         7.79
Marschzeit 2:13
Aufstieg in m 319
Abstieg in m 319
max. Höhe 688
min. Höhe 439
Durchgeführt am   07.04.2019  

Der Start der Wanderung begann mitten im Dorf Nenzlingen auf dem Parkplatz beim Buswendeplatz. Wir marschierten die Kirchgasse hinauf unter der Kirche durch Richtung Eggflue. Kurz nachdem wir im Wald waren, mussten wir uns entscheiden, steigen wir über die Felsen hinauf auf die Eggflue oder marschieren auf dem Waldweg hinauf. Wir entschieden uns für den Waldweg. Nach drei Kehren erreichten wir den Sendemast auf der Eggflue, von wo man eine schöne Aussicht über das unter Birstal und Agglomeration Basel hat. Der Wanderweg führte uns anschliessend Richtung Norden und nach der halb verfallenen Waldhütte Richtung Westen. Nachdem der Waldweg rechts hinunter ging und wir gerade aus marschierten wurde aus dem Waldweg nur noch ein Fussweg. Vom zweiten Sendemast ging es etwas steiler und zum Teil schlüpfrig hinunter zum Weg beim Starkstrommast. Hier ging es rechts und anschliessend hinunter bis zum Grasland. Dummerweise folgten wir dem Wanderweg rechts und anschliessend links zum Blattenpass, statt dass wir über die Wiese gingen, wo es nicht so schwieriges Gelände war. Vom Blattenpass folgten wir links dem Weg bis zur Strasse hinunter, die nach Blauen führt. Hier stehen Info-Tafeln über den Bienenpfad, der in umgekehrter Richtung von oberhalb Nenzlingen bis hierher führt. Dem Wanderweg folgend über die Weide und oberhalb der Kräutergärten der Ricola durch erreichten wir den Abstieg nach Nenzlingen.

An- / Rückreise

 

Mit dem Auto nach Nenzlingen, Parkplatz mitten im Dorf beim Buswendeplatz oder oberhalb der Kirche.

 

Verpflegungsmöglichkeiten

 

Aus dem Rucksack, mehrere PickNick-Plätze an der Strecke.


Download
1516 Karte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

 

Link zur Route 1516 in Schweiz Mobil

 





 

Zurück zu

 

Wanderung